Abnehmbarer Zahnersatz

Totale Prothese: Fehlen alle Zähne, dann bietet sich die Anfertigung von Vollprothesen für Ober- oder Unterkiefer an. Es stehen dafür bewährte zahnfleischfarbene Kunststoffe und hochwertige, natürlich aussehende Zähne aus Kunststoff oder Keramik zur Verfügung.

 

Teilprothese/ Modellgussprothese: Wenn nur einige Zähne fehlen, werden diese im Rahmen einer Kunststoff- oder Metallbasis und daran befestigten Kunststoffzähnen ergänzt. Fehlende Zahnfleisch- und Kieferkammpartien werden durch zahnfleischfarbenen Kunststoff ersetzt, der Halt der Prothese erfolgt mit Drahtklammern an den verbliebenen Zähnen.

 

Kombinierter Zahnersatz wird vor allem da verwendet, wo noch ein Restbestand an eigenen Zähnen vorhanden ist, jedoch der Zahnarzt keine Möglichkeit sieht, einen festsitzenden Zahnersatz (Brücke) einzugliedern. Die Befestigung der Prothese erfolgt mit Teleskop- oder Konuskronen, mit Ankern, Druckknöpfen oder Geschieben, ausgehend von den anatomischen Voraussetzungen des Patienten.

 

Bei implantatgetragenen Prothesen wird die Fixierung der Prothese im zahnlosen Mund durch Halteelemente, die auf Implantaten befestigt sind, gesichert. Dabei kommen Riegel-, Steg- oder Geschiebekonstruktionen zum Einsatz, die für den Patienten einfach zu handhaben sind.

 

                                                         Dentallabor Kröswang GmbH - Zahntechnischer Meisterbetrieb - Volksfeststrasse 13 - A-4020 Linz Joomla 3.0 templates All rights reserved.